Neuer Video-Clip

Die auftrittslose Zeit haben auch wir genutzt, um uns ein wenig zurück zu lehnen und einen neuen Video-Clip in Auftrag zu geben. Chris der Berg, bekannt von ultra-coolen Bands wie „Helmut Cool“, „Planet Watson“ oder „Bastard Royalty“ hat sich den Malstift zur Hand genommen und ein paar Bilder zu unserem Lied „Aus dem Tagebuch eines Trinkers“ gemacht. Unser Goldjunge Zlatan, der schon unseren Clip zu „Misanthropical Island“ gemacht hat, war sich nicht zu schade, diese dann gekonnt zusammen zu kleistern und sogar etwas Bewegung mit rein zu bringen. Wir sind natürlich mal wieder selbst von uns selbst, aber auch den Fähigkeiten der beiden Künstlern begeistert und hoffen, dem/der ein oder anderen wird’s auch gefallen.

Das Ergebnis wird demnächst auf unserem YT-Kanal „Altlasten-TV“ zu sehen sein.

ganz tolle Live Aufnahme

Lang hat’s gedauert. Nachdem wir endlich die Spuren vom Mischpult erhalten haben, wurde das alles ein wenig zusammen geschustert, und jetzt ist unser erstes „Live-Album“ erhältlich. 20 Songs zum freien Konsum bei Bandcamp. Es wäre uns aber eine Freude, wenn ihr dennoch beim Download ein paar Groschen da lassen könntet, denn die gehen direkt an den Tierschutzverein Backnang, der dringend Unterstützung benötigt.

Alle Infos zum Verein gibt es hier: https://www.tierschutzverein-backnang.de/

und die Aufnahmen gibt’s hier: https://dvapunk.bandcamp.com/album/live-in-reichenbach-2018-2

Abgedreht….

Vieles ist aktuell und im Moment grad ziemlich abgedreht. So nun auch unser Videoclip zu „Misanthropical Island“. Sind gespannt, was am Ende, also nach dem Schnitt, rauskommt. Hat jedenfalls tierisch Spaß gemacht, das mit Zlatan P. zu drehen.

Ein weiters „Highlight“ war, danach so viele Menschen bei der #blacklivesmatter Demo in Stuttgart gesehen zu haben. Ein wichtiges Statement!

Verspätung und Ausfälle

Auf Grund derzeit vorherrschender Umstände hat sich der Dreh unseres Videos zu „Misanthropical Island“ leider etwas verzögert. Mittlerweile sind die ersten Aufnahmen aber im Kasten. Die Außenaufnahmen müssen aber noch ein wenig auf sich warten lassen. Leider wurden auch alle anstehenden Auftritte abgesagt. Aber keine Sorge. Das Video kommt und Live werden wir hoffentlich auch bald wieder zu sehen sein. Außerdem haben wir die Zeit genutzt, im stillen Kämmerlein ein paar neue Lieder zu komponieren, so dass bald auch wieder musikalische Neuheiten zu erwarten sind, falls wird den Kram denn auch hoffentlich bald auch mal zusammen proben können.

Kleine Impression vom Videodreh

Wir sind noch da…

Lange nix mehr geschrieben hier, aber die Spiesser von der Straße sind noch da. Nachdem wir ein paar intime, aber extatische Wohnzimmerkonzerte gespielt haben, geht es so ähnlich weiter. Im Sommer werden wir dann auch wieder ein paar kleine Festivals mit unserer Anwesenheit aufwerten. Termine sind unter „Konzerte“ zu finden. Zudem sind wir auch wieder an neuen Songs dran. Außerdem finden im März (hoffentlich) die ersten Dreharbeiten zu unserem ersten „richtigen“ Video-Clip statt. Wir sind gespannt!

Punkeranza in Gmünd

Nach einem phänomenalen Auftritt bei der Schurken-Party in Schönhardt steht schon wieder das nächste Event an. Am 23.11.2019 spielen wir beim fetten Punkeranza-Fest in Schwäbisch Gmünd. Leider spielen wir am Samstag schon (pünktlich) um 19:30 Uhr für unterhaltsame 30 Minuten. Das Fest startet aber schon am Freitag mit dem Abschiedes-Konzert von „Bierdosen Freunde“. Natürlich sind auch weitere großartige, mittelmäßige & auch schlechte Bands mit am Start. Siehe dazu den Flyer:

Ruck Zuck

Da ist die Sommerpause auch schon vorbei. Einen neuen Proberaum haben wir gefunden. Allerdings muss der noch etwas umgestaltet werden. Deshalb spielen wir ganz ungeprobt unser erstes spontanes Herbst- und Support-Konzert. Und das wäre folgendes…

Sommerpause

Da es viel zu warm ist und wir eh keinen Proberaum mehr haben, haben wir uns entschlossen, eine Sommerpause einzulegen. Falls jemand was wegen ’nem Proberaum weiß, darf er/sie sich aber gerne melden!

Wir sind spätestens im September wieder da, wenn’s heißt: